Elterninformationen Wiedereinstieg in den Schulbetrieb

Der normale Schulbetrieb des Förderzentrums Schule am Zoopark startet ab Montag, den 22. Juni 2020.

Das bedeutet für Ihre Kinder:

  1. Der Unterricht an der Schule am Zoopark findet täglich von 7.45- 14.45 Uhr statt. Die Schule öffnet ab 7 Uhr und schließt 15 Uhr.
  2. Die Fahrdienste fahren wieder entsprechend den genannten Zeiten. Hier ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  3. Es wird kein Spätdienst angeboten.
  4. Auch die Therapien finden wieder statt.
  5. Es gibt wieder eine Vollverpflegung. Bitte die Anmeldung des Essens bei Menü mobil nicht vergessen!
  6. Es gelten weiterhin strenge hygienische Regeln. Schüler, die die Regeln nicht einhalten, erhalten bis auf Weiteres wieder Aufgaben und Materialien für das Lernen zu Hause (Schulbesuch nicht möglich).
  7. Schüler der Risikogruppe, legen ein ärztliches Attest vor, welches einen Schulbesuch erlaubt. Schüler, die in einem Haushalt mit Personen der Risikogruppe leben, legen ebenfalls ein Attest vor.
  8. Schüler, die erkältet sind und Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Fieber haben, müssen zu Hause bleiben!
  9. Personen, die mit Corona-Viren erkrankt sind, dürfen die Schule nicht betreten. Personen, die Kontakt mit an Corona-Viren erkrankten Personen hatten, dürfen die Schule nicht betreten. Hier ist sofort das  Gesundheitsamt und die Schule zu informieren.
  10. Besucher der Schule tragen eine Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Schulhaus. Eltern, die ihre Kinder bringen und abholen, warten vor dem Eingang.

Weitere Infos auf: https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/ und auf der Homepage unserer Schule.

Wir wünschen allen Schülern einen guten Schulstart ab 22.06.

Mit freundlichen Grüßen
Hohnstein
Schulleiterin

 

Liebe Schüler,
auch in der aktuellen Krise oder bei Problemen könnt ihr jederzeit das Kinder- und Jugendsorgentelefon anrufen, um Rat, Hilfe und Informationen zu erhalten. Der Kinder- und Jugendschutz kann euch bei Problem ebenfalls telefonisch zur Seite stehen.

 
Telefonnummern:
Kinder- und Jugendsorgentelefon: 0 800 – 008 008 0 Kinder- und Jugendschutz: 0361- 644 2264

Herbstferien

07.10.2019 - 19.10. 2019

Weihnachtsferien

21.12.2019 - 03.01.2020

Winterferien

10.02.2020 - 14.02.2020

Osterferien

06.04.2020 - 18.04.2020

Pfingstferien

22.05.2020

Sommerferien

20.07.2020 - 29.08.2020

Schulfreie Tage

04.10.2019
02.12.2019

Elterninformationen

Wir Pädagogen wünschen uns eine regelmäßige und verlässliche Zusammenarbeit mit den Eltern. Deshalb müssen die Vorgänge in der Schule für die Eltern transparent gestaltet sein. Eltern und Pädagogen sind gleichberechtigte Partner, die trotz unterschiedlicher Voraussetzungen ein gemeinsames Interesse an der Bildung, Erziehung und Förderung der Schüler haben. Die Pädagogen stehen den Eltern, die es wünschen, beratend zur Seite. Sie bieten thematische Elternabende und Hausbesuche an. Zweimal im Jahr finden für alle Klassen verbindliche Elternsprechstunden statt. Alle Eltern haben nach vorheriger Anmeldung jederzeit das Recht, im Unterricht zu hospitieren.

Folgende Möglichkeiten des Austauschs stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung:

  • Hospitation im Unterricht, nach Absprache mit den Pädagogen
  • Teilnahme an den Therapien in Abstimmung mit den Therapeuten
  • Gespräche zwischen Eltern und Pädagogen