Vier-Gewinnt-Turnier 21.05.2015

  • Print

"Vier - Gewinnt" so heißt das Spiel. Doch am Ende kann es dann doch immer nur Einen geben…

Auch in diesem Jahr tummelten sich wieder 14 Schülerinnen und Schüler im Pädagogenzimmer, heiß, den begehrten Pokal am Ende des Turniers mit in die eigene Klasse zu nehmen. Von der Unter- bis zur Werkstufe waren alle Altersklassen vertreten und auch die jüngeren Schüler konnten an diesem Nachmittag so einige Spiele für sich entscheiden. Es war ein spannender und abwechslungsreicher Nachmittag, der mit dem krönenden Finale zwischen Tom Beier und Christopher Pohlert zu Ende ging.

Wir gratulieren dem neuen "Vier-Gewinnt" - Meister, Christopher Pohlert. Am Ende kann es eben doch nur einen geben…


SAM_0631.jpgSAM_0620.jpgSAM_0624.jpgSAM_0633.jpgSAM_0621.jpgSAM_0619.jpgSAM_0635.jpgSAM_0627.jpgSAM_0636.jpgSAM_0626.jpgSAM_0630.jpgSAM_0634.jpgSAM_0618.jpgSAM_0628.jpgSAM_0625.jpg


 

 


AdmirorGallery 4.5.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.